William Peel Blended Scotch Whisky – Verkostung

William Peel

Lassen Sie mich so beginnen: William Peel ist eine sehr beliebte Mischung, die in charakteristischen flachen 1-Liter-Flaschen abgefüllt wird. Abschließend werde ich etwas mehr über den Inhalt schreiben.

William Peel

Blended Scotch Whisky

NAS

40% ABV

Chill gefiltert

Nicht rauchig

Farbe: Bernstein

Tasting Notes

Nase: schrecklich! Die gleiche Katastrophe wie Lauders NAS. Holz, feuchtes Heu, Muff, Mehl, Dosenmais, getrocknete Feigen, Sand, Kalk. 14/25

Körper: Alkohol, Honig, reife, nicht süße Pflaumen, Apfelschalen, Meersalz, Brotkruste. 15.5 / 25

Finish: Zuckerwatte, Zitronenschale, billige Karamellbonbons, leichter Holzakzent. Kurz und unangenehm. 14/25

Balance: Dieser Whiskey eignet sich für Cocktails. Mit Eis, Cola, Sprite oder einem anderen Zusatz … und lass es so bleiben. Nichts hat mich positiv beeindruckt, wenn es bei Raumtemperatur pur schmeckt. 15/25

Insgesamt: 58,5 / 100

Andere Berichte:

Serge (2016): 40/100

Preis: ca. EUR 12

Wenn Sie einen billigen Whisky, den Sie in Getränken mischen, wenn Sie in der Gesellschaft von Freunden grillen, können Sie versuchen, es zu kaufen, aber zu einem ähnlichen Preis (gut … vielleicht etwas höher), können Sie viel schmackhafter Whiskys finden.

Meiner Meinung nach konnte die Wahl der Etikettenfarben – Gelb und Schwarz – jedoch nicht zufällig sein. Wespe, Hornisse, Verkehrszeichen, insbesondere Warnhinweise vor Gefahren, haben aus einem bestimmten Grund die gleiche Farbe. Weglaufen! So weit wie möglich!

Ich empfehle gar nicht

Whisky Reset auf Instagram

Whisky Reset auf Facebook

Pommerscher Greif Batch 06 – Whisky Verkostung

Pommerscher Greif

Ein deutscher Blend … und hier muss ich für einen Moment anhalten. Das Etikett zeigt folgende Aussage: „Pommerscher Greif – Single Malt & Grain Blended Whisky”

Ernsthaft? Sie könnten einfach „Blend” schreiben, aber vermutlich müssten sie den Preis dafür etwas senken (der Begriff „Single Malt” selbst fällt ins Auge und die Flasche kann für ein bisschen mehr Geld verkauft werden, oder?). Dieser seltsame Begriff bedeutet nicht mehr als die Tatsache, dass Malt Whisky ausschließlich aus einer einzigen Brennerei kommt. Der Rest ist gewöhnlicher Getreide Whisky aus Column Stills.

Dies ist kein NAS. Die Flasche trägt eine Altersangabe: „garantierte Alterung über 1096 Tage„. Barmherzig! Der Rechner teilte mir mit, dass es 3 Jahre und ein Tag war.

Pommerscher Greif

Pommerscher Greif bedeutet: „Pommerscher Greif” 😉

Jetzt gute Informationen: nicht kalt-gefiltert

Gereift in 3 Fassarten: neue amerikanische Eiche, Ex-Sherry und Ex-Madeira Continue reading „Pommerscher Greif Batch 06 – Whisky Verkostung”

Tullamore D.E.W. Original – Whiskey Verkostung

Tullamore D.E.W. Original

Ein beliebter, typisch für Irland, dreifach destillierter Whiskey. Tullamore D.E.W. Original.

Irischer Whiskey

NAS

40% ABV Continue reading „Tullamore D.E.W. Original – Whiskey Verkostung”

Ballantine’s 12 Jahre alt – Whisky Verkostung

Ballantine’s 12

Neben Johnnie Walker Black Label ist Ballantine’s 12 wahrscheinlich einer der beliebtesten zwölf Jahre alt Whiskys. Mal sehen, wie er schmeckt.

Ballantine’s 12

Blended Scotch Whisky

12 Jahre

40% ABV Continue reading „Ballantine’s 12 Jahre alt – Whisky Verkostung”

Johnnie Walker Black Label – Whisky Verkostung

Johnnie Walker Black Label

Für die meisten von uns (oder zumindest für wenige) war Johnnie Walker Black Label der erste Whisky, der ohne Zugabe von Cola oder Eiswürfeln getrunken wurde. Es scheint, dass es ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Whisky ist, obwohl es nur ein Blend ist. Es ist auch leicht getorfter Whisky. Nicht jeder mag es, aber diese rauchigen Whiskys haben viele Fans (ich bin auch einer von ihnen) Continue reading „Johnnie Walker Black Label – Whisky Verkostung”

Chivas Regal 12 Jahre alt – Whisky Verkostung

Chivas Regal 12

Dies ist einer der Whiskys, die keine Einführung brauchen. Neben dem Johnnie Walker Black Label ist der Chivas Regal 12 wohl der bekannteste zwölf Jahre alt Blended Whisky. Er besteht aus etwa 40 Zutaten.

Der Name stammt von den Gründern der Destillerie: James und John Chivas. Bis heute wird dieser Whisky von Chivas Brothers produziert, einem Unternehmen von Pernod Ricard (Frankreich)

Chivas Regal 12

12 Jahre alt Continue reading „Chivas Regal 12 Jahre alt – Whisky Verkostung”

Jameson Irish Whiskey – Whiskey Verkostung

Jameson Irish Whiskey

Jameson Irish Whiskey ist ein sehr bekanter Blended Whisky in den USA. Man kann es fast überall auf der Welt treffen. Jedes Jahr ca. 14 Milionen Liter von den Destillat In diesen Whisky gehen.

Der Name stammt vom Gründer der Destillerie, Jonh Jameson

Jameson Irish Whiskey

Irisch Blend

NAS

40% ABV

Nicht rauchig

Gelagert in Sherry- und Bourbonfässern

Kalt gefiltert

Farbe: Bernstein Continue reading „Jameson Irish Whiskey – Whiskey Verkostung”